Vita

Spielalter 35 – 45 Jahre Größe 176 cm Wohnort Berlin Unterkunft Berlin / Potsdam | Hannover / Kassel | Rostock | Schwerin | Wien Steuerlicher Wohnsitz Berlin derzeit am Theater Gast in Zilles Stubentheater Köpenick | Berlin – Staatsoper unter den Linden | TiK – Theater im Kino Sprache(n) Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Russisch (Grundkenntnisse) Dialekte/Akzente D – Berlinerisch | D – Mecklenburgisch | D – Norddeutsch  | D – Sächsisch Heimatdialekt D – Mecklenburgisch Stimmlage Mezzosopran Gesang Chanson | Kabarett | Lied | Pop | Volksmusik Sport Angeln | Fitnesstraning | Kanu | Laufsport | Reiten | Yoga | Windsurfen Basis | Bogenschießen | Luftgewehrschießen Führerschein B – PKW | BE – mit Anhänger Besonderes Anspielpartner (Casting) | Bildender Künstler | Improvisation | Kabarett | Schießen | Sprecher / Erzähler | Theaterpädagogik Haarfarbe hellblond – Kinnlang Augenfarbe blau-grün Statur / Körperbau athletisch | sportlich | schlank Staatsangehörigkeit Deutschland ethnische Erscheinung skandinavisch, keltisch, nordeuropäisch

Ausbildung

Abschluss: Diplom

Schauspielprüfung zur Bühnenreife paritätische Prüfungskommission Wien

2018 – 2019
Roth Coaching [de], Jens Roth – Sourcetuning; diverse Gruppencoachings und Einzelcoachings

2019– 2019
Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin – Stimmtraining (Johannes Jellinek)

2018 – 2019
STARTER – Berliner Schauspielschule für Film und Fernsehen: diverse Coachingklassen – Liz Hencke, Annika Olbrich, Andreas Robertz, Mario Golden

2016 bis 2018
ETI – Europäisches Theaterinstitut e.V. – Schauspielschule Berlin; 2 Jahre-Camera Acting-Klasse – Oliver Nötzel

2014 bis 2016
Actors Space Berlin – 2 Jahre Schauspielklasse – Susanne Eggert (autorisierte Linklater-Lehrerin) / Meisner Technik – Ursule Renneke

Vita

Kamera

KIno

2019 – 2020
Kinofilm: Nahschuss Rolle: Standesbeamtin Regie: Franziska Stünkel Produktion:  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH; C-Films (Deutschland) GmbH Sender: Kino; Filmfestivals; Netflix

2019 – 2020
Kinofilm: Konnie und Rudi Rolle: Jacky Regie: Martina Schöne-Radunski 2nd Unit-Regie: Lana Cooper – UCMD – Sender: Kino; Filmfestivals; Netflix

2018
Kurzspielfilm: ChauviCenter Rolle: Frau im Kostüm – Irene Herrmann Regie: Jerne Ives Sender: Kino Arsenal Berlin

TV

2021
Web-Serie: Bohemian Browser Ballett – Satire in Serie Produktion: Steinberger Silberstein GmbH Rolle:  Managerin Regie: Raphael Selter Sender:  ARD, ZDF, online-Serie, YouTube, Instagram, Facebook,

2019
TV-Serie: GZSZ – Gute Zeiten Schlechte Zeiten Produktion: UFA Serial Drama GmbH Rolle:  Frau Filipow Regie: diverse Sender: RTL

2019
Web-Serie: Bohemian Browser Ballett – „Plötzlich Nazi“  Produktion: Steinberger Silberstein GmbH Rolle:  Politikerin Regie: Felix Schon Sender: ZDF, ARD, online-Serie, YouTube, Instagram, Facebook

2019
TV-Serie: Dokumentar – Tear down this wall! 30 Jahre nach der Mauer – can you survive ’89? Produktion: Tape Film GbR  Rolle:  Mutter Gabi Regie: Tobias Bräuhauser Sender: Pro7

2019
TV-Film: Die Getriebenen Produktion: Carte Blanche Film GmbH Rolle:  Ulrike Scharf Regie: Stephan Wagner Sender: ARD

2019
Serie: Alles oder Nichts Produktion: Produktion der Producers at Work GmbH Rolle: Silke Regie: diverse Sender: Sat. 1, Sat. 1 emotions, Sat. 1 Gold, Sat. 1 Media

2018
Serie: Jerks 3 Rolle: Patientin Produktion: Talpa Germany Regie: Christian Ulmen Sender: joyn; Maxdome Pro7 – Ausstrahlung 2019

2018
Serie: Der Bulle und das Biest Rolle: Soldatenehefrau Produktion: Bantry Bay Productions GmbH Regie: Thomas Sieben Sender: Sat1 – Ausstrahlung 2019

Film

Imagefilm

2019
Imagefilm „Cisco Systems – Jede Sekunde“; Rolle: Ehefrau des Patienten Regie: Domenik Schuster; Produktion: Hollmann & Fleming GbR

Kurzfilm

2018
Kurzfilm „Kopf oder Zahl“; Rolle: Nadja (HR) Regie: Oliver Nötzel; Produktion: loop8film, Youtube, Vimeo

2018
Kurzfilm „Das Verhör“; Rolle: Kommissarin Regie: Oliver Nötzel; Produktion: loop8film, Youtube, Vimeo

2017 – 2018
Kurzfilm „Lea und Paul“; Rolle: Lea (HR) Regie: Oliver Nötzel; Produktion: loop8film, Youtube, Vimeo

2017
Kurzfilm „Die Schwestern“; Rolle: Sophie Regie: Oliver Nötzel; Produktion: loop8film, Youtube, Vimeo

Bühne

2021-2021
Stück: Zur dicken Wachtel oder (Wie man Männer mordet) Rolle: Waltraud Wachtel Regie: Felix J. Mohr / Nancy Bakalli Theater: Zilles Stubentheater Köpenick

2020-2021
Stück: Zur dicken Wachtel oder (Wie man Männer mordet) Rolle: Waltraud Wachtel Regie: Felix J. Mohr Theater: TiK; Livestream TiK auf den SocialMedia-Kanälen

2020
Stück: Carmen Rolle: Leichtes Mädchen Regie: Martin Kušej Theater: Staatsoper unter den Linden; Livestream Webseite Staatsoper unter den Linden und rbb / rbbKutur, rbb Fernsehen

2019 – 2020
Stück: Der Rosenkavalier Rolle: Freundin der Sophie; Emilie Flöge Regie: André Heller Theater: Staatsoper unter den Linden, 3Sat

2020
Stück: Violetter Schnee (Wiederaufnahme) Rolle: Zwillingsmutter in der Apokalypse Regie: Claus Guth Theater: Staatsoper unter den Linden

2019
Stück: Babylon Rolle: diverse Regie: Andreas Kriegenburg Theater: Staatsoper unter den Linden

2018
Stück: Violetter Schnee Rolle: Zwillingsmutter in der Apokalypse Regie: Claus Guth Theater: Staatsoper unter den Linden

2018
Stück: Der Nussknacker Regie: Volker Metzler Theater: Theater an der Parkaue

2016
Stück: Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams Rolle: Stella Regie: Susanne Eggert Theater: V-Ensemble

2015
Stück: Toutou von Agnes und Daniel Besse Rolle: Zoe Regie: Susanne Eggert Theater: V-Ensemble

2014
Stück: Die Rassismusbeichte Rolle: Die Frau; verschiedene Regie: Dominque Wolf Theater: Wolfsbühne

2014
Inszenierung: Wolfsfrieden – Inszenierung auf der Cuvrybrache Berlin Rolle: Ehefrau Regie: Dominique Wolf Sender: Wolfsbühne; rbb

2014
Stück: mehrere Programme Rolle: verschiedene Regie: Michael Ruschke Theater: Kabarett ROhrSTOCK; deutschlandweit

Audio

2018
Stück: Fall aus großer Höhe Rolle: Otis Regie: S. Mercier Sender: Kurzhörspiel; Radio, tinnitus-Hörspiele

2018
Stück: Berlin ist ’ne Wolke Rolle: Erzählerin Regie: Maxi von Sonnenschein Sender: Kurzhörspiel; Radio, tinnitus-Hörspiele

2018
Stück: Das 6-Minuten-15-Ei Rolle: alle Regie: N. Gorris Sender: Kurzhörspiel; Radio, tinnitus-Hörspiele

Besonderheiten

Open-Air-Festival Berlin – „Wolfsfrieden“ Wolfsbühne (Operndorf ganz nach Christoph Schlingensief Idee; Initiatorin Dominque Wolf) – 2014

EI(N)-FÄLLE Satire-Festival Cottbus – 1999, 2000, 2001

Kabarettfestival Jubiläumsreprise, Theater im Stadthafen Rostock – 2000

Vita DOWNLOAD

Vita